Kefas Welt

aus dem Leben einer Referendarin

Julia und die Räuber

Posted By Kefa on 28. März 2009

Bei ui hab ich heute eine lustige Blogparade entdeckt, bei der ich auch gerne meinen Teil beisteuern will. Die Regeln lauten folgendermaßen:

- Stelle Dein iTunes, WinAmp, Media Player, mp3-Player, o.ä. auf “shuffle”, bzw. “zufällige Reihenfolge” (Amarok ;-) )
- Für jede Frage, drücke einen Liedtitel weiter.
- Schreibe den Songnamen als Deine Antwort (Änderung: Wenn es überhaupt nicht passt, drücke einen Titel weiter)

Dazu musste ich erstmal meine Musik in den Player laden und siehe da, ich hab doch tatsächlich Musik für zwei Tage und zwei Stunden. Also dann, los geht’s:

1. Wie geht es Dir?
Dreaming (System Of A Down)

2. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?
No Doubt (The Busters)

3. Wie muss (eine Frau) ein Mann für Dich sein?
Anlauf (The Yooks)

4. Bist Du okay?
Tränenreich (Massendefekt)

5. Was ist der Sinn Deines Lebens?
Dead or Alive (The Busters)

6. Was ist Dein Motto?
Träum weiter (Massendefekt)

7. Was denken Deine Freunde über Dich?
Kruzifix (Subway To Sally)

8. Was denken Deine Eltern über Dich?
Dirty Money (The Busters)

9. An was denkst Du oft?
Chaos (Quetschenpaua)

10. Was denkst Du über Deinen ersten Kuss?
Ages (Kosheen)

11. Was denkst Du über Deinen besten Freund?
Wake Up (Rage Against The Machine)

12. Was ist deine Lebensgeschichte?
Beautiful World (Rage Against The Machine)

13. Was willst Du werden, wenn Du groß bist?
Bad Habit (The Offspring)

14. Was denkst Du, wenn Du Leute siehst, die Du magst?
Traum vom Tod II (Subway To Sally)

15. Zu was wirst Du bei Deiner Hochzeit tanzen?
Walla Walla (The Offspring)

16. Was ist Dein Hobby?
Bullet In The Head (Rage Against The Machine)

17. Vor was hast Du am meisten Angst?
Das Spiel (Annett Louisan)

18. Was ist Dein größtes Geheimnis?
I-E-A-I-A-I-O (System Of A Down)

19. Was willst du jetzt in diesem Augenblick?
Maria (Subway To Sally)

20. Was denkst Du über Deine Freunde?
Sectas (dt. Sekten) (SKA-P)

21. Welchen Titel wirst Du Deinem Artikel geben?
Julia und die Räuber (Subway To Sally)

Tja, das ist ja mal interessant. Jetzt frag ich mich nur noch, wer Maria ist :) Außerdem ganz schön erstaunlich, dass andauernd die gleichen Bands kommen und einige so gar nicht. Aber ich denke ja sowieso immer, dass shuffle nicht richtig funktioniert.

Fenris hat übrigens die Fragen auch mal beantwortet, seine Antworten sind ein wenig erschreckender als meine. Ich glaub, ich muss man die Machete verstecken. Seht selbst:

The Passportal

1. Wie geht es Dir?
Schon immer so (Terrorgruppe)

2. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben?
Die Wüste lebt (Peter Schilling)

3. Wie muss eine Frau (ein Mann) für Dich sein?
Intravenous (Bel Canto)

4. Bist Du okay?
Peephole (System of a down)

5. Was ist der Sinn Deines Lebens?
Time to inflict some serious paine (OST – Serious Sam – Second Encounter)

6. Was ist Dein Motto?
Quiet man (Sick of it all)

7. Was denken Deine Freunde über Dich?
Trapped in the drive-thru (Weird Al Yankovic)

8. Was denken Deine Eltern über Dich?
Arche (Subway to Sally)

9. An was denkst Du oft?
Flaming telepaths (Blue Öyster Cult)

10. Was denkst Du über Deinen ersten Kuss?
Flyover (OST – Serious Sam – Second Encounter)

11. Was denkst Du über Deinen besten Freund?
Different (WIZO)

12. Was ist deine Lebensgeschichte?
The suicider (Sentenced)

13. Was willst Du werden, wenn Du groß bist?
I wish I was (Slime)

14. Was denkst Du, wenn Du Leute siehst, die Du magst?
Not even you (Clawfinger)

15. Zu was wirst Du bei Deiner Hochzeit tanzen?
Ichor (Dead Can Dance)

16. Was ist Dein Hobby?
Tier (Rammstein)

17. Vor was hast Du am meisten Angst?
Victory fanfare (OST Final Fantasy X)

18. Was ist Dein größtes Geheimnis?
Mehr Waffen, mehr Feinde (Christina Stürmer)

19. Was willst du jetzt in diesem Augenblick?
Catch (Kosheen)

20. Was denkst Du über Deine Freunde?
Northern star (Hole)

21. Welchen Titel wirst Du Deinem Artikel geben?
The passportal (OST Matrix Reloaded)

Unfassbar! Erstaunlich, was da zusammenkommt, wenn man echt die gesamte Playlist nimmt. Selbst die Soundtracks
von Spielen (5., na, welches Spiel wohl, und 17.) haben es geschafft vorzukommen. Geschummelt hab ich einmal,
da kam ein mir unbekanntes Lied als Track 9 von “unknown artist”. Das muss irgendein Stück von früher sein,
als das mit dem digitalisieren der Lieder noch nicht so komfortabel war. :)
Wenn ich mir die Kombination aus Fragen und Antworten mal so als Aussenstehender angucke, dann wuerde ich sagen,
dass es sich bei mir um einen depressiven (1., 6., 7.) und suizidgefährdeten (12., 13.) Menschen mit
Kontaktschwierigkeiten (11., 16.) handelt, der der kommenden Amokläufer (5., 18.) wird.
Nunja, wer mich kennt weiss, dass da kaum etwas von zutrifft, Spass gemacht hat das Ausfüllen aber allemal. ;)

Und hier könnt ihr sehen, das bei Manuel rausgekommen ist. Wer Lust hat, kann das natürlich auch mal ausprobieren und auf seinem Blog veröffentlichen. Wer keinen Blog hat, kann das auch in den Kommentaren ausfüllen.

Popularity: 10%

Ähnliche Artikel:

  1. Kefa hört…
  2. Projekt 12 – 3
  3. Stöckchen-Alarm: Komische Fragen
  4. Stöckchenalarm!
  5. Männlich? Weiblich? Alles Quatsch!


Comments

16 Responses to “Julia und die Räuber”

  1. Manuel sagt:

    Wow, komisch, Dein Pingback ist hier angekommen:

    http://www.uiuiuiuiuiuiui.de/die-geheimen-messenger-protokolle-34

    Kannst du da noch mal checken, ob sich der link irgendwo im Code versteckt hat? Und bei mir nen comment setzen, nicht dass ich das bei der Auswertung vergesse…

  2. Kefa sagt:

    Oh, das lag an deinem Milch-Link, der war noch im Code versteckt, hab wohl nur das Wort gelöscht. Ich hab den Link jetzt rausgenomen. Der Pingback zu deiner Blogparade hat trotzdem funktioniert.

  3. Manuel sagt:

    Au weia, mcg, was postest Du denn da:

    “Sichemcg.ex-stuwo-steinweg.de verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.

    Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es selbst unterschrieben wurde.”

    Ich würde niemandem raten, die Links von mcg zu besuchen.

  4. mcg sagt:

    “Ich würde niemandem raten, die Links von mcg zu besuchen.”

    Schon schade, wenn man keine Ahnung hat. :-) Das SSL-Zertifikat ist self signed, also kein gekauftes. Deshalb kennt der Browser die CA nicht und meint das es nicht sicher sei. Seihe auch http://en.wikipedia.org/wiki/Self-signed_certificate

    Ich zwinge keinen die Seite zu besuchen, eine solche Verleumdung verbiete ich mir aber. ^^

  5. hayo sagt:

    Verleubnung heisst das…

  6. Kefa sagt:

    Hey, verleubnen darf nur ich :D

  7. mcg sagt:

    ach stimmt, Verleubnung… daran habe ich ja nun gar nicht mehr gedacht, mein Fehler :)

    aber manuel hat sicherlich auch so’n nettes T-Shirt und darf es deshalb ebenfalls :D

  8. Manuel sagt:

    was für ein T-Shirt?

  9. Kefa sagt:

    Das, was man sieht, wenn man auf das Wort “verleubnen” klickt, s. o.
    Und da gibts auch die Infos dazu, wenn denn die Links noch funktionieren, das Ganze ist schon lange her…

  10. Manuel sagt:

    Die Links funktionieren leider nicht, ich weiß nicht, um was es geht. Nichtsdestotrotz würde ich Seiten ohne gültiges Sicherheitszertifikat nicht besuchen.

    Und das hat nix mit Verleubnung zu tun.

  11. Kefa sagt:

    Das ist natürlich Mist, dass die Links nicht mehr da sind… 2006, blog ich schon so lang :-/

    Dass du Links ohne (DIR BEKANNTES) Sicherheitszertifikat nicht besuchen möchtest, ist dir selbstverständlich selbst überlassen. Anderen hingegen zu suggerieren, dass es sich bei den Seiten um illegale oder was auch sonst immer für Inhalte handelt, das ist nicht okay.

    mcg hat den Link self-designed certificate schon gepostet. Wer ihn (mcg) kennt, wird schon wissen was er tut. Wer ihn nicht kennt und Bedenken hat, soll es um Himmels Willen sein lassen mit dem Besuch seines Weblogs.

    Aber, wer aber keine Ahnung hat, dem rate ich folgendes

  12. Manuel sagt:

    Ich hab gar nix suggeriert. Ich hab nur gesagt, dass er kein gültiges Sicherheitszertifikat hat.

    Und ich glaube nicht, dass es schwer ist, eine Webseite MIT gültigem Sicherheitszertifikat zu bauen.

  13. mcgs Blog sagt:

    Wake Up Dead Man…

    1. Wie geht es Dir? Heiduckentanz – Corvus Corax 2. Wie würdest Du Dich selbst beschreiben? That Was Just Your Life – Metallica 3. Wie muss (eine Frau) ein Mann für Dich sein? Mockingbird – Eminem 4. Bist Du okay? Claudia hat nen Scha…

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: