Kefas Welt

aus dem Leben einer Referendarin

Shoppen mit Kefa

Posted By Kefa on 29. März 2008

Gestern waren Fenris und ich mal wieder gemütlich shoppen. Ich wollte mich mal nach einer Kamera umsehen und gucken, was die, die ich mir so ausgeguckt habe, im Laden kostet. Denn im Internet kann man die schon für ab 131 Euro bestellen, allerdings hat man dann keine Anlaufstelle, wenn mal was ist. Ich musste allerdings feststellen, dass die Kamera, die ich bei Saturn hätte kaufen können satte 180 Euro kostete. Das war mir dann doch zu viel, zumal mein Sparschwein noch gar nicht so prall gefüllt ist. Außerdem kam da so ein komischer schleimiger Verkäufer an – ein totaler Unsympath -, der seine Fachkenntnis raushängen ließ, als wäre ich der letzte Techniktrottel überhaupt. Ich meine, von Kameras habe ich nun wirklich keine Ahnung, aber als Verkäufer muss man seinen Kunden ja nicht dauernd auf die Nase binden, dass sie keine Ahnung haben. Da sollte man denen doch eher versuchen zu helfen um das besser verstehen zu können. Wie auch immer, während des Beratungsgesprächs habe ich beschlossen, hier gar keine Kamera zu kaufen.

Wir sind dann noch durch den ganzen Laden geschlendert und haben die Angebote durchforstet. Ich habe bei der Splinter Cell Trilogie für 16,00 Euro zugeschlagen, das hab ich nämlich noch nie gespielt und steht schon lange auf meiner ToDo Liste. Außerdem haben wir uns köstlich über die Pakete amüsiert, die es da so zu kaufen gibt. Die Gilde 1 und 2 plus jeweils ein Addon gibts da für 29,00 Euro, gleich daneben steht die Gilde 2 plus Addon für sage und schreibe 39 Euro. Ähnlich bescheuerte Paketzusammenstellungen gabs da auch für Neverwinter Nights und Myst. Da muss man echt aufpassen und sich alles genau anschauen. Glücklicherweise sind sie noch so nett und stellen diese Pakete fast nebeneinander. Wäre ja noch gemeiner, wenn diese geschickt über den Laden verteilt werden, damit man es nicht bemerkt. Frage mich wirklich, ob das Absicht ist oder ob sie noch Restbestände loswerden müssen.

Geschockt hat mich die Tatsache, dass ich Gothic 1-3 für 39 Euro kaufen kann… Ich Trottel hab ja Gothic 3 damals direkt bestellt, als es raus kam, ich glaube, da hab ich sogar über 50 bezahlt. Durchgespielt hab ich es bisher immer noch nicht. :-(

Wir haben gestaunt, als wir uns durch die Filmangebote gekämpft haben. Da liegen jetzt ja die ganzen ab 18 Zombi- und/oder Erotik-Filme offen aus. Vor allem sind diese Filme gemischt mit den normalen. Da liegt dann Augsburger Puppenkiste neben einer Aquariumsimulation und dem Angriff der Killerzombies. Und ich habe festgestellt, dass es ja wirklich JEDEN Scheiß zu kaufen gibt. Zum Beispiel die bereits erwähnte Aquariumsimulation oder diesen Film hier:

Katze am Kamin

60 Minuten Kaminfeuer und eine schnurrende Katze davor… was es nicht alles gibt.

Abschließend (nach 1,5 Stunden Saturn) waren wir noch bei Thalia, weil ich noch auf ein Buch warte, was ich da vor geraumer Zeit bestellt hatte und welches wohl noch nicht da war, weil immer noch keine Benachrichtigungs-SMS an kam. Ich lese ja gerade die Ender/Bohne-Saga von Orson Scott Card bzw. ich habe die kompletten 4 Ender Bücher jetzt durch. Nun folgt die Bohne-Saga hinterher und ich hab mir angewöhnt, die Bücher in Englisch zu kaufen, ist viel billiger und übt ungemein. Letzte Woche stellte ich also fest, dass mir genau das Buch, was ich als nächstes lesen muss noch fehlt: Shadow of the Hegemon.

Bei Thalia wurde mir mitgeteilt, dass das Buch hier 3 Wochen zur Ansicht lag und ich es ja hätte abholen können. Da war ich doch ein wenig verärgert, weil ich ja nicht benachrichtigt wurde, wie bei den Büchern vorher auch… Naja, wie auch immer, nach ein bißchen Geschimpfe und als ich zu einer anderen Angestellten ging, da stellt sich heraus, dass ein Kollege das Buch gerade einen Tag vorher zur Rücksendung bereit gemacht hat. Und wenn der Kollege etwas getrödelt hat, hätte ich vielleicht Glück und ich könnte es doch noch kaufen. Die nette Mitarbeiterin verschwand also für gefühlte 30 Minuten in den Lagerraum und konnte tatsächlich mein Buch ganz unten im letzten Karton finden.

Das fand ich sehr cool, denn sonst hätte ich nicht weiter lesen können. Buch 3 und 4 liegen hier schon und Buch 2 fehlt, wie gemein… :)

In dem Zusammenhang habe ich gestern auch gleich mal ein Bookcover-Widget installiert, der nach Angabe der ISBN Nummer Buchcover anzeigen kann. Nun wisst ihr also immer, was ich gerade lese. Ich find, Shadow of the Hegemon passt total gut in das Design hier, hihi.

Ach ja, und zum Thema Katze am Kamin: Wir haben ja leider keinen Kamin, aber immer, wenn ich zu viel zock (was ja leicht mal passiert in den Ferien), hat Selma eine neue Strategie der Ablenkung entwickelt. Als ich jetzt auf Dauerurlaub in Cyrodiil war, legte sie sich einfach kackfrech vor oder halb auf die Tastatur, damit ich nichts mehr machen kann :)

Selmi will mit gucken

Wenn ich manchmal etwas (für sie) spannenderes spiele, etwas mit viel Bewegung, dann setzt sie sich auch mal direkt vors Bild und versucht, Feuerbälle zu fangen oder so. Dumm nur, dass ich dann nichts mehr sehe und leider relativ schnell am Boden liege.

Popularity: 2%

Ähnliche Artikel:

  1. SoKo Kerkerdimensionen 02
  2. Was dicke Autos mit Tierfutter zu tun haben…
  3. Experiment Küken
  4. Digitalkamera gesucht
  5. Tiergesundheitstage in Fürstenau


Comments

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: