Kefas Welt

aus dem Leben einer Referendarin

Kefa verteidigt sich selbst

Posted By Kefa on 1. November 2010

Schon seit Jahren denken Fenris und ich darüber nach, ob wir nicht mal eine (bisher nicht näher bestimmte) Kampfkunst trainieren könnten. Direkt bei uns um die Ecke findet sogar zweimal die Woche Selbstverteidigungstraining statt, aber bisher haben wir uns nicht so aufraffen können. Zu Studentenzeiten war das ja auch finanziell nicht drin.

Nachdem wir Manong in Wales bei ihrem Tae-Kwon-Doe beobachten durften, ist der Wunsch wieder größer geworden und darum haben wir uns heute aufgemacht und bei einem Wing Tsun Probetraining mitgemacht. Das hat uns so begeistert, dass wir auch am Donnerstag zum Escrima gehen. Wenn das dann genauso gut wird, sind wir wohl dabei, schätze ich.

Glücklicherweise habe ich mir meine Arbeitszeiten jetzt so eingeteilt, dass ich den Unterricht weitestgehend in der Schule vorbereiten kann, ich habe mir da sogar einen Arbeitsplatz eingerichtet. Am Wochenende hörte ich schon auf einer Geburtstagsfeier, dass es ja recht ungewöhnlich sei, dass ich im Referendariat überhaupt ansprechbar und “auf Party” sei. Bisher geht’s aber wirklich noch mit dem Stress. Ich hab mich vom 1. Staatsexamen ja auch nicht so beeinflussen lassen und um 17:00 oder 18:00 Uhr Feierabend gemacht. Insofern habe ich Hoffnung, dass ich das Training auch gut in meinen Tagesplan integrieren kann. Und so ein bisschen Abreagieren nach dem Schulalltag kann sicher nicht schaden. :)

Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf Donnerstag und werde sicherlich noch mal wieder berichten, wenn wir uns tatsächlich dazu entschließen sollten, regelmäßig zu trainieren.

Current Mood:Excited emoticon Excited

Popularity: 23%

Ähnliche Artikel:

  1. Hab ich Arbeit?
  2. Kefa entdeckt Bremen neu
  3. News von Kefa
  4. Neues von Kefa
  5. Tante Kefa


Comments

6 Responses to “Kefa verteidigt sich selbst”

  1. Norbert sagt:

    Witzig, ich mache Escrima seid letzter Woche. Viel Spaß dabei :)

  2. Kefa sagt:

    Hehe, das ist ja lustig. Dir auch viel Spaß. Wo trainierst du denn? Wir können uns dann bei Gelegenheit ja mal austauschen.

  3. Norbert sagt:

    Ich mache an der Uni ein Kurs. Stöcker habe ich mir schon besorgt ;)

  4. Eddy sagt:

    Cool, wir bekommen kampferprobte Nachbarn: da fühlt man sich doch gleich noch sicherer im Haus! Ich wünsche Euch viel Spaß beim Training! ;-)

  5. Kefa sagt:

    So, ich hab’s getan, nun bin ich im Verein. :D
    Demnächst muss ich mir dann auch mal Stöcker anschaffen.

  6. Norbert sagt:

    Da hast Du einen Laden in Walle, direkt neben der Post. Kosten 9 Euro ;)

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: