Kefas Welt

aus dem Leben einer Referendarin

Wunderbaum VI

Posted By Kefa on 22. August 2010

Heute habe ich mal wieder ein paar Bilder von meinem Mexikanischen Wunderbaum gemacht. Eigentlich hat er sich nicht sehr stark verändert, nur die Blätter werden langsam aber sicher größer. Es kommen keine neuen Blätter dazu und in die Höhe wächst er auch nicht mehr. Es scheint ihm nicht zu schaden, dass er nicht im Garten sondern in der Wohnung steht. Dank eines Billigschnittlauches hatte ich mir jede Menge Fruchtfliegen in die Bude geholt, welche sich irgendwie hauptsächlich im Topf des Wunderbaumes niederließen. Als Gegenmaßnahme hab ich einen Sonnentau gekauft, welcher hervorragend als Fruchtfliegenfalle funktioniert.

Der Stamm des Wunderbaumes hat immer noch die interessante fleckige Färbung. Die vertrocknete Blüte hab ich inzwischen längst abgeschnitten.

Dem Sonnentau scheint es hier gut zu gefallen, er wächst irgendwie ganz schön in die Höhe und entwickelt so lange Stiele. Wenn ich das richtig sehe, sind dort nachher die Blüten dran.

So sah der Sonnentau direkt nach dem Kauf aus, die Blätter lagen eigentlich nur platt herunter und von langen aufgerollten Stielen keine Spur.

Und so sieht er jetzt aus, drei Ringelstiele entrollen sich langsam und die Blätter richten sich nach oben auf.

Current Mood:Surprised emoticon Surprised

Popularity: 22%

Ähnliche Artikel:

  1. Wunderbaum V
  2. Ab in den Untergrund – Das Finale
  3. Mexikanischer Wunderbaum
  4. SoKo Kerkerdimensionen 06 – Das Finale
  5. SoKo Kerkerdimensionen 02


Comments

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: