Kefas Welt

aus dem Leben einer Referendarin

Fotofigur im Test

Posted By Kefa on 20. März 2010

Anfang der Woche hatte ich die Möglichkeit, als Testerin ein Produkt des Fotogeschenke Shop Personello zu bestellen. Diese Möglichkeit nahm ich natürlich gerne wahr und so bestellte ich direkt am Montag Abend eine Fotofigur von einem Bild von Patty und Selma.

Die Bilderauswahl fiel mir schwer, weil ich gerne ein Bild nehmen wollte, wo beide Katzen drauf sind. Außerdem muss das Bild ein paar Kriterien erfüllen, damit die Figur am Ende auch gut aussieht. Glücklicherweise findet man auf der Seite von Personello genaue Anweisungen, wie die Bilder aussehen sollten. Zu guter Letzt sollte es natürlich auch ein irgendwie witziges oder schönes Foto sein. Nach einigem Hin und Her nahm ich ein Bild, mit dem ich am Chaoskatzen Fotowettbewerb “Gruselkatzen” teilgenommen und gewonnen hab. Für den Wettbewerb hatte ich Selma vom Bild abgeschnitten, die blieb für die Fotofigur natürlich dran. Ich hatte ein wenig Bedenken, da Selma nicht ganz drauf und vom Bildrand leicht abgeschnitten war. Da ich aber kein besseres Bild hatte, hab ich mir gedacht, so schlimm wird’s wohl nicht werden und hab also bestellt.

Am Dienstag rief mich eine Mitarbeiterin von Personello an und fragte genau wegen dieser Kante noch einmal nach. Wir einigten uns darauf, das sie Selma leicht abrundet, so dass es keine scharfe Kante gibt. Ich war natürlich positiv überrascht über diesen Anruf und war ganz gespannt auf das Ergebnis.

Heute endlich kam das Paket an.

img_2787 img_2788

Oh, ein neuer Karton für mich!!!

img_2793 img_2795
Das ist sie, die Fotofigur. Aber erstmal musste ich den Ständer ranprökeln. Das war ein bisschen fummelig und ich hatte immer Angst, dass ich was kaputt mache, aber ich war erfolgreich und mit Geduld und Spucke hab ich das Teil da rein bekommen.

img_2797
Ich leg hier mal meinen Ball rein, dann gehört der Karton ja wohl auch mir, was?!

img_2802
Sach ma, watt ist das hier für’n komisches Ding, kann man das essen??

Und das ist sie also, die Fotofigur von Patty und Selma, oder wie Fenris so schön sagt, “noch ein weiterer Staubfänger”:

img_2798

Ich finde, die Fotofigur ist total gut geworden. Anfangs hab ich noch gedacht, dass ich das Stück Decke links oben auch noch abgeschnitten hätte. Andererseits passt es durchaus zum Gesamtbild, weil die Decke unten ja auch zu sehen ist. Die Rundung an Selmis Rücken ist jedenfalls gut geworden und fällt kaum auf, wenn man das Originalbild nicht kennt.

Falls euch diese Fotofigur gefällt, habt ihr in Kürze die Möglichkeit, hier auf dem Blog eine individuell gestaltbare Fotofigur zu gewinnen. Das Gewinnspiel geht in Kürze online. ;)

Vielen Dank, liebes Personello Team!

Current Mood:Happy emoticon Happy

Popularity: 10%

Ähnliche Artikel:

  1. Verdruckt?
  2. And the winner is…
  3. Experiment Küken
  4. Mousepads
  5. Tiergesundheitstage in Fürstenau


Comments

3 Responses to “Fotofigur im Test”

  1. Kefa sagt:

    Da jetzt schon mehrere Nachfragen kamen:
    Die Fotofigur ist aus Acrylglas, also recht stabil. ;-)
    Patty wollte “sich selbst” gleich ins Ohr beißen, aber sie hat zum Glück keine Schäden hinterlassen.

  2. katzen sind ja immer so karton-geil :D

  3. Kefa sagt:

    Das stimmt allerdings. Das Gute daran ist, dass man keine teuren Katzenkissen kaufen muss. Kartons in unterschiedlichen Größen sind völlig ausreichend. Ob nun als Schlafplatz oder als Höhle zum Spielen oder zum über den Laminat surfen…

Leave a Reply

Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: